Startseite
Start der Raubfischsaison: 02.05.2014 PDF Drucken E-Mail

Nur noch ein paar Tage Geduld, dann ist es soweit!

Lieber Angelfreund,

was für ein Frühjahr ! Wohl als Wiedergutmachung für den Endloswinter 2013 gibts dieses Jahr seit Wochen bestes Sommerwetter ! Der Hecht hat  voll abgelaicht, dem geplanten Saisonstart am 2.5.2014 steht also nichts im Wege. Die Fische fressen seit einigen Tagen bereits wieder kräftig und sind in bestechender Form, so wie wir sie am Laacher See kennen.  Da die Rotaugen in diesem Jahr sehr zeitig dran sind mit ihrem Laichgeschäft, welches in diesen Tagen auch schon beendet sein wird, ist wie immer Tipp No. 1 : raus ins Blaue Wasser !

Flach fischen über freiem Wasser sollte den Erfolg bringen.Und als Schmankerl kann auch auch jederzeit eine fette Seeforelle einsteigen !

Wer Aalangeln will, sollte es jetzt tun. Das Wasser hat 12° C !!, Tendenz steigend, der Mond nimmt ab, Laich bzw Brut im Flachwasser... Also, die Zeit vor Beginn der Hechtfischerei nutzen und die Räuchertonne füllen ist die Devise.

A Propos Räuchertonne. Die Felchen kommen auch langsam in Form, nach zäher Angelei und Quoten von 10:1 untermaßigen Fischen kommen nun einige vorzeigbare Kaliber an die Nymphen.

Ich bitte um Verständnis, das wie jedes Jahr an den ersten zwei Maiwochenenden keine Tageskarten ausgegeben werden und freue mich auf ein baldiges Wiedersehen am See!

Petri Heil

Ansgar Hehenkamp, Fischereipächter des Laacher Sees

Nur noch ein paar Tage Geduld, dann ist es soweit!

Lieber Angelfreund,

 

was für ein Frühjahr ! Wohl als Wiedergutmachung für den Endloswinter 2013 gibts dieses Jahr seit Wochen bestes Sommerwetter ! Der Hecht hat  voll abgelaicht, dem geplanten Saisonstart am 2.5.2014 steht also nichts im Wege. Die Fische fressen seit einigen Tagen bereits wieder kräftig und sind in bestechender Form, so wie wir sie am Laacher See kennen.  Da die Rotaugen in diesem Jahr sehr zeitig dran sind mit ihrem Laichgeschäft, welches in diesen Tagen auch schon beendet sein wird, ist wie immer Tipp No. 1 : raus ins Blaue Wasser !

Flach fischen über freiem Wasser sollte den Erfolg bringen.Und als Schmankerl kann auch auch jederzeit eine fette Seeforelle einsteigen !

 

Wer Aalangeln will, sollte es jetzt tun. Das Wasser hat 12° C !!, Tendenz steigend, der Mond nimmt ab, Laich bzw Brut im Flachwasser... Also, die Zeit vor Beginn der Hechtfischerei nutzen und die Räuchertonne füllen ist die Devise.

A Propos Räuchertonne. Die Felchen kommen auch langsam in Form, nach zäher Angelei und Quoten von 10:1 untermaßigen Fischen kommen nun einige vorzeigbare Kaliber an die Nymphen.

Ich bitte um Verständnis, das wie jedes Jahr an den ersten zwei Maiwochenenden keine Tageskarten ausgegeben werden und freue mich auf ein baldiges Wiedersehen am See!

Petri Heil

Ansgar Hehenkamp, Fischereipächter des Laacher Sees

 
weiter >